Sinnloses getippe einer gestörten.
  Startseite
  Über...
  Gästebuch

 

https://myblog.de/seelen.krank

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
AnCafé - odoru meruhen tokei

Wollt ihr mal wirklich wissen, warum ich diesen Blog einmal angelegt habe? Haha. Ganz einfach... der Header sagt es eigentlich schon. Hier sollten irgendwann einmal meine ganzen Abschiedsbriefe an verschiedene Personen stehn. Eine kleine Erklärung, oder so. Aber daraus ist zum Schluss dann doch nichts mehr geworden. Keine Ahnung warum. Ist ja jetzt auch völlig egal. Phänomenal-egal.

Was könnt ich denn feines erzählen? Hm. Mutter ist wieder mal sauer auf mich, weil ich gestern und heute die Schule geschwänzt habe. Ausserdem bleibe ich sitzen, wie schon vorrausgesagt. Achja Marvin & ich sind übrigens jetzt die dicksten Kumpels.

Ansonsten... ich fühle mich wie ein Haufen Scheisse. (Wie fühlt sich so ein Haufen eigentlich?) Die Menschen gehn mir auf die Nerven. Entweder sie haben Probleme, die sie eigentlich mit einer einzigen Handlung lösen könnten und jammern mich damit voll oder sie sind so glücklich dass sie nicht mehr richtig kacken können. Und dann labern sie mich auch noch zu.

Achja... wobei, ich könnte mein kleines Problem auch mit einer einzigen Handlung lösen. Har-har-har.
30.6.06 17:28


13.10.05 21:21


Samsas Traum - Die Zärtlichkeit der Verdammten

Hab grad nicht wirklich das bed?rfnis, mir was von der Seele zu schreiben. Ich weiss nicht... aber im moment.. bin ich einfach nur deprimiert. Lustlos. Und ?berhaupt.
Aggressiv bin ich heute bzw gesrern auch gewesen... ich komm in die wechseljahre O.o
Na... der tag war nicht so besonders gestern. Frau Schneider hat Jenja umgesetzt und zwar sitzt er jetzt hinter mir und labert mich die ganze zeit voll. Er macht mich aggressiv. Ich k?nnt ihm alle 10sec. eine knallen.. -_- Er nervt ziemlich. Was solls. Heute in Mathe war ich an der Tafel, das thema ist im moment einfach, auch wenn ich etwas l?nger gebraucht hab. Tascha konnte es mal wieder nicht. Und... und obwohl sie mir weh getan hat, ich sauer auf sie bin... sie mich so entt?uscht hat, dachte ich daran, ihr zu helfen. Ihr das thema zu erkl?ren. Ich hab es aber dann doch nicht gemacht... warum auch. Sie meinte ja auch zu Sara, dass es sowieso keinen sinn hat.. "Wozu denn" und ich denke, wenn sie nicht will, wird sie es auch nie k?nnen. Wenn sie jetzt nicht anf?ngt das zu lernen, dann schafft sie es nicht mehr. Wieso besch?ftige ich mich eigentlich mit ihr? Sie ist mir egal. ...hmpf. Ich werd wohl doch nicht in der Sch?lerband mitmachen. Und das auch nur weil Stefanie mitmacht & Katha. Ich hab da keine lust drauf, erstens gibts nur gezicke und zweitens will ich nicht, das die h?lfte der m?dchen in der Sch?lerband sind. Ausserdem brauchen "wir" nicht so viele s?nger, also soll sie sich gef?lligst raushalten. Lukas will mir dann etwas mit der Gitarre helfen... so hat er es jedenfalls gesagt. Was ich bezweifle ^^ er hatte es ja schonmal vor und nicht eingehalten. Und das war vor ca. 6 monaten xD - wie nett. ^^? na ja, ist ja eigentlich auch egal. Ich halte mich gerade ziemlich in grenzen. Versuch so gut es geht meinen "alltag" aufrecht zu halten. Hab meine Hausaufgaben sogar schon vor 15.00 fertig O.o
und das aufstehn klappt auch, genauso wie ins bett gehn nur manchmal, wie jetzt, bleib ich halt auf. Manchmal hab ich aber auch ziemliche aussetzer und pump mich mit Alk oder tabletten voll. Die tabletten sind sowieso standart geworden. Jedesmal vor und nach der schule eine schmerztablette. Es ist einfach zu warm. Und ich hab manchmal wirklich keine lust mehr. Und es ist mir scheiss egal. Kopfschmerzen und m?digkeit. Nach der schule gehts mir besonders schlecht. Dann gibts erstmal ne tab.. aber wirklich wirken tut sie auch nicht mehr. - ich nehm mehr. Bin irgendwann dann so benebelt das ich nur noch rumsitz und musik h?r...oder auf gar nichts mehr reagier und einpenn. so wie heut. aber das war ein einmaliger ausrutscher, hoffe ich. jop jop. so ist es. onkel war mal wieder heut da... nat?rlich hat er mit mutter gesoffen und nat?rlich konnte er seine kommentare nicht f?r sich behalten. zu gern h?tte ich seine sticheleien erwiedert, nur h?tte das alles dann an meinem arm geendet. und jetzt will ich nicht, ich hab schon so lang durchgehalten.. da werd ich mir nur durch so ein mieses arschloch nicht alles kapuut machen. ich bin grad v?llig fertig. morgen haben wir sport... ich sollte vielleicht doch besser ins bett gehn. es ist so warm.. ich hab ne hitzeallergie oder so. ich kann es nicht ab... es macht mich fertig. heut ne schachtel wassereis... und mir gings besser ^^? aber wenns die n?chsten tage so bleibt, dreh ich durch.
pfffah.

Kinder sollten doch frei sein..


(Frei? In wie fern?)
1.9.05 00:51


tot.

Ich bin... tot... aber immer noch nicht ganz...
mein kopf ist schwer.
meine schultern dr?cken mich runter.
meine augen schliessen sich. tun weh. brennen.
die finger f?hlen sich geschwollen an...
die beine gel?hmt.

mein ganzer k?rper rebelliert.
mehr tabs krieg ich wohl nich runter... hm?
und trotzdem gehts nich weg. es geht nich weg.
soviele schmerztabletten du auch nimmst... der.. dieser schmerz bleibt. und es zerreisst dich.


meld mich irgendwann mal wieder, falls ich dann noch unter den lebenden toten weilen sollte..
30.8.05 23:23


Ich glaub.. das mit dem Alkohol gestern war doch nicht so eine gute idee. War gestern etwas beduselt zu meiner Mum hin... und hab sie mal wieder ge?rgert. Und dann hat sich das so hoch geschaukelt. Irgendwann kamen wir auf das thema "schlechte tochter" und dann ist das ganze eskaliert. Sie weiss jetzt zwar wie ich mich f?hle, aber alles weiss sie nicht. Sie weiss, das ich mich selbst hasse, abgrundtief hasse. Mehr aber auch nicht. Das war nichtmal die h?lfte... seufz. Ich hab angefangen zu heulen... was ich sehr selten vor Mutter tu & ?berhaupt vor anderen menschen. Ich sah ziemlich scheisse aus. War dazu noch v?llig m?de, fertig & besoffen... Mutter aber konnte sich zum schluss sehr gut rausreden. "Das wird schon wieder" oder "Bleib locker und denk positiv." Ich hab ihr gesagt, dass das genau ist, was mich fertig macht, dieses ewige maske aufsetzen. Sie hat dann weiter geredet und versucht witze zu machen. Hat anscheinend nicht verkraftet mich weinen zu sehn. Was weiss ich... ihr zu liebe hab ich dann doch gelacht. Auch wenn ich h?tte schreien k?nnen. Sie hat gemeint, dass sie sich vielleicht nicht doch mal ?berlegen sollte einen termin beim psychologen zu machen. Aber das ging auch dann im ganzen gespr?ch unter... also bezweifle ich, dass was draus wird. Ausserdem hab ich das gef?hl, dass sie es sich nicht eingestehn will... whatever.
Heute benimmt sie sich anders zu mir. Vorsichtiger. Ob sie dar?ber nachgedacht hat? Auf der anderen seite m?chte ich ihr aber auch keinen vorwurf machen... trotzdem tu ich es auf eine gewisse weise. hmpf.

Ich hatte heut nacht einen seltsamen traum. Ich war auf klassenfahrt im Wald. Es lag ?berall schnee, wir grillten. Tascha & ich wollten uns ein paar st?cke besorgen um das brot "braten" zu k?nnen auf dem feuer. Mitten durch den wald ging ein Fluss. Ziemlich seltsam alles. Die b?ume waren kahl.. wie gesagt, winter eben, nur war es nicht k?hl. Ich lief in einem ziemlich kurzen rock rum. (dazu muss ich sagen, dass ich kein einzigen kurzen rock, geschweigedenn einen langen besitze. ^^) Ich ging den Fluss weiter entlang. Und dann kam ich an eine klippe. Vor der klippe... war ein meer. Es war wundersch?n. Aber die wellen waren ungew?hnlich hoch... Es war kein see. Es war ein meer mitten im wald. Die sonne schien, obwohl es davor nachts war. Ich wollte ein paar fotos machen, weil es einfach... sch?n war. Ich musste allerdings ?ber den Fluss. Es war komisch... weil der Fluss auch nur dann wasser f?hrte wenn eine welle heranschwappte. und das war... hm, kann ich jetzt grad nich so sehr beschreiben... die wellen waren jedenfalls sehr stark. und ich kletterte die klippe herab ging ?ber den fluss der einigerma?en trocken war als dann pl?tzlich eine welle heranschwappte und mich beinah mitgenommen h?tte. Ich hatte irgendwie mein handy dabei zwischen den z?hnen O.o
ich lief durch den wald und verlor mich zum schluss als es wieder dunkel wurde.
das wars.

Ich mag im winter ans meer... ich will ans meer. ich will schnee.
ich sehne mich nach finnland...

27.8.05 15:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung